Gesundheitscoaching

Neben den körperlichen Belastungen als Folge von oft einseitigen Arbeitsprozessen, nehmen besonders die psychisch-mentalen Belastungen am Arbeitsplatz drastisch zu. Stressoren wie Zeitdruck, zu hohe Zielvorgaben, unklare Zuständigkeiten oder Angst vor Misserfolg belasten immer mehr Beschäftigte. Zunehmende Unsicherheit und Orientierungslosigkeit durch permanente Veränderungen und Umstrukturierungen verschärfen diese Problematik.

Unser Gesundheitscoaching bietet Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen die Möglichkeit, auf die gesundheitlichen Probleme ihres Personals einzugehen und in wertschätzender Form die Ressourcen des Einzelnen zu erhöhen. Gemeinsam mit unseren Klienten entwickeln wir einen veränderten Lebens- und Arbeitsstil, der dessen Gesundheit und Leistungsfähigkeit erhält und ausbaut.

Unser Gesundheitscoaching basiert dabei auf einem systemischen Beratungsansatz, der bewährte Gesundheitskonzepte wie das Konzept der Salutogenese (Antonovsky) oder das Sozial-kognitive Prozessmodell des Gesundheitsverhaltens (Prof. Dr. Schwarzer) nutzt, um eine langfristige Verhaltensänderung zu fördern. Aufgrund der unterschiedlichen Arbeitsanforderungen werden die Beratungskonzepte für das Gesundheitscoaching den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden angepasst.

Hier eine Auswahl unserer Schwerpunktthemen:

Gesundheitscoaching für Führungskräfte

Führungskräfte haben eine zunehmende Verantwortung für die gesundheitsfördernden Rahmenbedingungen ihres Teams und ihrer Mitarbeiter. Dies umfasst zu allererst ihre persönliche Gesundheit und damit den Erhalt ihrer eigenen Leistungsfähigkeit und Vorbildrolle. Darüber hinaus können sie durch eine gute Mitarbeiterführung einen entscheidenden Beitrag für verbesserte Arbeitsbedingungen und Arbeitsmotivation leisten.

Deshalb bieten wir für Führungskräfte ein spezielles Coaching an. Sie erhalten einen wertvollen Fundus an Handwerkszeug, um die eigene Gesundheit und die ihrer Mitarbeiter zu erhalten und weiter auszubauen.